Häufig gestellte Fragen

Was ist bei der Anprobe zu beachten?

Bitte komm zur Anprobe, wenn möglich, frisch geduscht und ungeschminkt. Bitte auch ohne getönte Gesichtscreme. Verzichte vor der Anprobe auf Körperlotion und verwende bitte auch keinen Selbstbräuner

Alle Kleider sind frisch gereinigt und sie bestehen aus ganz empfindlichen edlen Stoffen. Am besten du trägst weiße oder hautfarbene Unterwäsche. Probierschuhe habe ich hier im Laden.


Wie viele Personen kann ich zur Anprobe mitbringen?

Auf Grund der aktuellen Situation bitte ich darum, deine Begleitung auf ein bis zwei Personen zu beschränken!

In meiner kleinen Boutique haben bis zu vier Begleiter(Innen) Platz. Bitte nicht mehr Personen mitbringen, ich habe einfach nicht genügend Platz. Für einen Kinderwagen ist in meinem 40 Quadratmeter Lädchen wenig Platz. Vielleicht dann einfach mit Babyschale kommen, oder mit weniger "großen" Personen. Hunde habe ich auch sehr gern, aber im Lädchen ist das nicht so gut.


Wie viel Zeit muss ich für eine Anprobe einplanen?

Für die Anprobe solltest du ca. 1  1/2 bis 2 Stunden einplanen. Zuerst besprechen wir deine Vorstellungen und suchen dann eine Kleiderauswahl für die Anprobe aus. 

Vielleicht schaust du vorher schon einmal auf meiner Webseite, welches Kleid dir besonders gut gefällt.


Was kosten die Preloved-Kleider?

Bei mir findest du neben neuen Brautkleidern auch Seondhand Brautmode zwischen 450,00 Euro und 1.500,00 Euro. Hier handelt es sich um Markenkleider die einen Neupreis von 1.000,00 Euro bis 3.000 Euro hatten.

Die neuen Brautkleider liegen zwischen 500,00 bis 1.700,00 Euro.


Muss ich für die Anprobe eine Beratungsgebühr bezahlen?

Anprobetermine dauern jeweils 2 Stunden.

Anproben von Dienstag bis Donnerstag zwischen 10:00 Uhr und 18:00 Uhr kostet 14,95 Euro. 

Anproben  am Montag, Freitag und Samstag zwischen 10:00 Uhr und 18.00 Uhr kostet 18,95 Euro. 

Jede weitere angefangene Stunde (sofern zeitlich möglich) kostet 10,00 Euro zusätzlich. 

Die Beratungsgebühr wird beim Kauf eines Brautkleides selbstverständlich verrechnet. 


Service

Ich biete dir eine persönliche und umfangreiche  Beratung in gemütlicher und privater Atmosphäre. Ein Termin dauert ca. 2 Stunden und ich öffne meine Boutique dann nur für dich. Getränke und kleine Naschereien werden gereicht und beim Kauf eines Brautkleides gibt es ein Gläschen Sekt zum Anstoßen.


Was ist, wenn mein Kleid noch nicht ganz passt?

Ich habe professionelle Schneiderinnen zur Hand, die dein Traumkleid  anpassen können.

Hier solltest du zwischen 100,00 Euro bis ca. 300,00 Euro einplanen.

Genaue Angaben kann dir die Schneiderin beim Abstecken geben. 


Kann man mit PayPal oder per EC-Kartenzahlung bezahlen?

PayPal kann ich derzeit leider noch nicht anbieten. EC-Kartenzahlung ist aber möglich!

 

Wenn dir ein Kleid gefällt und du sicher bist, dass es DEIN Kleid ist, kannst du es selbstverständlich gleich nach Begleichen des vollständigen Betrages mitnehmen.


Rücknahme

Du erwirbst ausdrücklich gebrauchte Ware. Auch die Neuware, wie z. B. noch unverheiratete Kleider oder  Accessoires, wurden ggf. mehrfach probiert und gelten daher als gebraucht. Du hast die Möglichkeit, das Kleid hier vor Ort ausgiebig zu begutachten. Wenn du dich dafür entscheidest, und das Kleid bezahlst und damit das Haus verlässt, ist es dein Kleid. Das gleiche gilt für die Accessoires und die Schuhe. Eine Rücknahme der erworbenen Artikel ist ausgeschlossen. Also bitte prüfe vorher, ob du die richtige Wahl getroffen hast.

Du musst dich nicht sofort entscheiden, aber wenn du dich entschieden hast, ist der Kauf verbindlich.


Sachmangelhaftung

Ich vermittle die Brautkleider von privaten Verkäufern in deren Auftrag. Die Kleider können vor dem Kauf und bis einschließlich Abholung auf Herz und Nieren geprüft werden. Gebrauchsspuren sind kein Reklamationsgrund, da die Artikel ausdrücklich gebraucht sind, auch unverheiratete Artikel, was sich entsprechend im reduzierten Preis widerspiegelt. Eine nachträgliche Sachmängelhaftung ist daher ausgeschlossen. Wer das nicht akzeptieren möchte, möge bitte Neuware erwerben. 


Kaufen Sie auch Brautkleider an?

Nein, ich kaufe keine Kleider an. Ich kann sie gern in Kommission nehmen.

Erst, wenn ich das Kleid verkauft habe, kann ich Geld auszahlen oder überweisen.   


Wie viel bekommt man für sein Brautkleid?

Bei Markenkleidern der letzten Saison ( also nicht älter als 1 Jahr) kann man mit ca. der Hälfte des Neupreises rechnen und davon dann 60%. Neue und ungetragene Brautkleider werden natürlich anders angesetzt. Bitte beachte dabei, dass in Brautmodengeschäften bei Kollektionswechsel und im Schlussverkauf teils Reduzierungen von 30 % oder mehr angeboten werden. Da handelt es sich um neue Brautkleider, die noch nicht getragen oder geändert worden.


Was passiert, wenn mein Kleid nicht verkauft wird?

Nach der Laufzeit werde ich mich bei dir melden und wir entscheiden gemeinsam, ob dein Kleid noch weitere 6 Monate bei mir im Geschäft bleibt. Oder du holst dein Kleid einfach wieder ab.